NACHTRAG: DAS DAW-MUSIKSOFTWARE-WINDOWS PROBLEM

Aktualisiert: 20. Nov 2018

Um es kurz zu machen: LMMS und die Variante mit Garageband für Windows haben sich als unpraktisch herausgestellt.

Besser scheint die ebenfalls kostenlose Software STUDIO PLUS ONE zu sein. Zumindest konnte ich das an meinem Mac schon testen. Plattformübergreifende Software wie Studio Plus One sind für Musikpädagogen, die mit unterschiedlichen Schülern arbeiten müssen, ein grosses Plus. LMMS scheint jedoch veraltet. STUDIO PLUS ONE motiviert durch eine modere Aufmachung und den gefühlt neuesten Stand der Technik.

Vielleicht kann man Garageband auch auf einem Windows Rechner zum laufen bringen, aber die oben genannten Links scheinen nach Tests von Schülern mit Windows PCs doch instabil und unseriös. Falls Schüler den Wunsch äussern, Geld zu investieren, empfehle ich diesen Artikel um sich einen Übersicht zu schaffen:

http://ehomerecordingstudio.com/best-daw-software/ . Die Moral von der Geschicht: „Wer als Instrumentallehrer unterricht‘, der schmeisse seinen alten Windows PC weg….nicht ;)“.